Peitzer Hüttenwerk  |  Impressum
 

Karpfen trifft Kunst in der Fischerstadt - INISEK-Projekt des Fördervereins zur Berufsbildung

Unter dem Motto Karpfen trifft Kunst beteiligten sich in den letzten Monaten Schüler der 9. Klasse der Peitzer Oberschule an einem Projekt des Fördervereins Hüttenwerk e.V., das durch die SPI-Stiftung über das Programm Initiative Sekundarstufe I gefördert wurde. Die Teichgut Peitz GmbH konnte organisatorisch ebenfalls mit ins Boot geholt werden. Im Mittelpunkt der Aktivitäten stand die vielseitige Auseinandersetzung der Jugendlichen mit dem Wappentier der Fischerstadt. Anliegen des Projektes war die Heranführung und kreative Auseinandersetzung der Schüler_innen mit den Berufsbildern des Malers, Lackierers und Werbegestalters.

Das Resultat der kreativen Arbeit, ein selbstgestalteter Peitzer Karpfen, wie er auch bei der Gestaltung des örtlichen Kreisverkehrs Verwendung fand, soll dann im Eingangsfoyer der Oberschule Peitzer Land seinen Platz finden und zu dessen Verschönerung beitragen
 
Auch im Jahr 2017 einen Besuch wert - Großer Fischzug am Hälterteich

Zum traditionellen Abfischen am Hälterteich („Großer Fischzug“) am 28.10. und 29.10. 2017 laden der Peitzer Fischereibetrieb Teichgut Peitz GmbH, die Stadt Peitz und der Förderverein des Hüttenwerkes Peitz e.V. gemeinsam ein.

In der Deutschen Fischereizeitung vom 04. Mai 1913 steht in einem Beitrag über den Peitzer Karpfenzuchtbetrieb: „Noch vor Jahren war die Peitzer Fischerei des sogenannten Teufelsteiches mit einem Volksfest verbunden. Alt und Jung war auf den Beinen und selbst aus Cottbus, Drebkau, Vetschau, Guben, selbst aus Berlin fanden sich Leute ein, welche mit Peitz und Umgebung Fühlung hatten. Jeder musste Muttern einen echten Peitzer Karpfen mitbringen. Die Peitzer Karpfen hatten in der Mark und darüber hinaus einen besonderen Ruf.“

Was vor mehr als hundert Jahren eine gute Tradition war, wurde durch den „Großen Fischzug“ erst vor einigen Jahren wiederbelebt. Heute ist das Abfischen des Hälterteiches das wohl größte traditionelle Abfischen in der Niederlausitz. Jährlich schauen tausende Besucher den Peitzer Fischern bei der Karpfenernte zu.

Aber auch ganz neue Angebote erwarten die Besucher: Rundfahrten mit der Burger „Rumpelguste“ durch das herbstliche Teichgebiet mit fachkundiger Führung ermöglichen nicht alltägliche Einblicke in die Teichwirtschaft sowie die Fischzucht. Zum ersten Mal können Interessierte die anlässlich der 1. Peitzer Karpfenwochen eingeführte Peitzer Kahnfahrt auf dem Hammergraben zwischen Hüttenwerk und Maustmühle genießen.

Detaillierte Informationen zum Veranstaltungsprogramm entnehmen Sie bitte der Tagespresse bzw. dem Infoflyer zu den 4. Peitzer Karpfenwochen, die am 18.09.2017 auf dem Hüttenwerksgelände eröffnet werden.



Das traditionelle Abfischen findet täglich von 10.00 bis 16.00 Uhr statt. Weitere Infos erhalten Sie über das Kultur- und Tourismusamt Peitz (Tel. 035601 8150), über den Förderverein Hüttenwerk e.V. (Tel. 035601 3440) und unter www.tourismus-spreewald.peitz.de.
 
Projekt Karpfen trifft Schule auch im Jahr 2017
Das Schul- und Vorschulprojekt, das 2015 erstmalig in Peitz durchgeführt wurde, hat das Ziel, dass sich Schüler und Vorschulkinder aus der Region mit dem Produkt Karpfen und mit der Teichwirtschaft beschäftigen. Am Projekt beteiligen sich die Oberschule Peitzer Land, die Mosaik-Grundschule Peitz, die Kindertagesstätte Sonnenschein Peitz sowie die Evangelische Kindertagesstätte Peitz.

Die jüngsten Projektteilnehmer aus den Kitas werden sich künstlerisch mit der Thematik Karpfen befassen. So ist vorgesehen, dass die Kinder der Evangelischen Kita Fische für die Gestaltung des Gottesdienstes, der am 29. Oktober um 10:00 Uhr anlässlich des Großen Fischzuges in der historischen Hochofenhalle gefeiert wird, zu basteln.
Weiterhin wollen die Kinder beider Kitas dem Koch des Hotels Zum Goldenen Löwen bei der Zubereitung eines Fischgerichtes über die Schulter schauen.

Schüler der Mosaik-Grundschule werden das Thema auf vielfache Art vor den Herbstferien in der Schule, z.B. im Sachkundeunterricht oder in der Kunsterziehung behandeln. Vorgesehen ist z.B., dass Phantastische Karpfen als Entwurfszeichnungen gestaltet werden.

Die Schüler der Oberschule Peitzer Land werden am 18. Oktober einen Projekttag am Hüttenwerk durchführen.

Im Focus des Projektes steht bei den größeren Schülern das Thema aus einer wissenschaftlichen Sichtweise. So soll beispielweise die Wasserabflussmenge aus dem Hälterteich berechnet werden. Weiterhin sollen die Schüler die Möglichkeit haben, den Karpfen mikroskopisch zu betrachten.

Für die Mühen werden die Schüler anlässlich des Großen Fischzuges mit Preisen belohnt.
 
weitere Meldungen
23.09.2015 2. Peitzer Karpfenwochen ...    mehr»
22.09.2015 Thematische Teichführungen ...    mehr»
17.09.2014 1. Peitzer Karpfenwochen ...    mehr»
10.06.2014 Sonderteichführungen 2014 ...    mehr»
12.04.2014 Start ins Veranstaltungsjahr 2014 ...    mehr»
04.04.2014 Eröffnung der Wanderausstellung zur Warmwasserfischproduktion ...    mehr»
01.11.2013 Winterpause ...    mehr»
01.09.2013 Tag des offenen Denkmals 2013 ...    mehr»
25.06.2013 Gebläse fit! Sponsoren gesucht! ...    mehr»
30.04.2013 Neuer Ausstellungsbereich eröffnet ...    mehr»
31.01.2012 Spendenaufruf für unseren Kreisverkehr ...    mehr»
24.10.2011 Ausstellung STILBRUCH eröffnet ...    mehr»
09.10.2011 Stilbruch - Die etwas andere Ausstellung ...    mehr»
09.10.2011 Fischzug im Hälterteich 2011 ...    mehr»
12.07.2011 Instandsetzung des Peitzer Teichlehrpfades abgeschlossen ...    mehr»
16.05.2011 3. Peitzer Aktpleinair ...    mehr»
12.05.2011 Vorstand neu gewählt ...    mehr»
31.10.2010 20 Jahre Peitzer Edelfisch Handelsgesellschaft mbH - Das Buch zum Jubiläum: Köstliche Karpfen - Eine traditionelle Spezialität neu entdecken ...    mehr»
27.09.2010 Großer Fischzug 2010 ...    mehr»
24.01.2010 Sonderteichführungen angesetzt ...    mehr»
02.09.2009 Sounds of Hollywood im Peitzer Hüttenwerk ...    mehr»
19.07.2009 Händler und Markttreibende für die Peitzer Karpfenernte gesucht! ...    mehr»
04.07.2009 2. Peitzer Aktpleinair ...    mehr»
24.03.2009 Eröffnung der Museumssaison am 04.04.2009 ...    mehr»
23.03.2009 Jahreshauptversammlung 2009 ...    mehr»
06.01.2009 Sonderveranstaltung ...    mehr»
26.10.2008 Der Schluß- und Höhepunkt des Veranstaltungsjahres - Peitzer Karpfenernte ...    mehr»
19.09.2008 Neues Internetangebot fischereimuseen.de ...    mehr»
11.09.2008 Ideenwettbewerb: Ein Karpfen für Peitz ...    mehr»
10.06.2008 Förderverein Hüttenwerk arbeitet an neuen Projekten ...    mehr»
08.06.2008 Sonderteichführungen 2008 ...    mehr»
21.04.2008 Neues Webangebot in Arbeit ...    mehr»
12.04.2008 Veranstaltungsauftakt zum Osterfest ...    mehr»
21.10.2007 Fachtagung deutscher Fischereimuseen in Peitz ...    mehr»
09.09.2007 Kärpfenkönigin und Angelsternchen 2007 stehen fest ...    mehr»
03.09.2007 Ausstellung Peitzer Teichnixen eröffnet ...    mehr»
01.09.2007 Hälterkahn restauriert ...    mehr»
08.07.2007 Fotoworkshop im Peitzer Teichgebiet - Ausstellung öffnet am 01.09.2007 ...    mehr»
06.07.2007 Programm aktualisiert - am 31.08.07 endet die Veranstaltungspause ...    mehr»
30.06.2007 Am Angelteich getanzt - 1. Peitzer Musikmarkt hat Zuspruch gefunden ...    mehr»
12.06.2007 Fotoworkshop und Ausstellung ...    mehr»
23.05.2007 Veranstaltungshighlight am letzten Juniwochenende ...    mehr»
22.05.2007 Sonderteichführungen 2007 ...    mehr»
24.04.2007 Landkreis SPN mit neuem Service ...    mehr»
06.04.2007 Frohe Ostern! ...    mehr»
17.03.2007 Veranstaltungsflyer 2007 geht in Druck ...    mehr»
08.03.2007 Ein Jahr Peitzer Fischereimuseum ...    mehr»
01.03.2007 Vorstandsvorsitz hat gewechselt ...    mehr»
02.01.2007 Reisemarkt Cottbus 2007 ...    mehr»
16.10.2006 Peitzer Karpfenernte 2006 ...    mehr»
10.09.2006 Peitzer Karpfenkönigin 2006 ...    mehr»
28.08.2006 Neue Objekte in die Ausstellung integriert ...    mehr»
12.08.2006 Erfolgreiche Sonderführungen 2006 ...    mehr»
09.08.2006 Sonderöffnungszeiten zum Peitzer Fischerfest ...    mehr»
24.07.2006 Das größte Exponat - Hälterkahn aus den 1920er Jahren ...    mehr»
20.06.2006 Die aktuellen Veranstaltungshinweise ...    mehr»
18.06.2006 Veranstaltungsplanung in aktualisierter Form verfügbar ...    mehr»
18.05.2006 Ein neues Exponat für den Außenbereich ...    mehr»
17.05.2006 Endlich! Das Aquarium wird installiert ...    mehr»
25.04.2006 Veranstaltungstipp: Führung mit Herbert Ebel (Groß-Glienicke) ...    mehr»
20.04.2006 Veranstaltungstipp Sonntagsteichführung ...    mehr»
02.04.2006 Veranstaltungstipp Osterteichführungen ...    mehr»
25.03.2006 Das Fischereimuseum ist eröffnet ...    mehr»
17.03.2006 Sand im Getriebe - Nacharbeiten bremsen den Ausstellungsaufbau ...    mehr»
10.03.2006 Auch die Werbung läuft ...    mehr»
06.03.2006 Ab jetzt wird endlich eingerichtet! ...    mehr»
22.02.2006 Neuer Service für Besucher unserer Website ...    mehr»
13.02.2006 Nur noch wenige Tage bis zum Beginn der Museumsgestaltung ...    mehr»
06.02.2006 Veranstaltungstipp Samstag, 11. Februar 2006 ...    mehr»
09.01.2006 Reisemarkt Cottbus ...    mehr»
01.01.2006 Ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2006! ...    mehr»
12.12.2005 Fotorecherchen vor Ort ...    mehr»
18.10.2005 Aali hat gewonnen! ...    mehr»
01.10.2005 Das Highlight im Oktober - Peitzer Karpfenernte 2005 ...    mehr»
23.09.2005 Vielseitige Recherchen für das Fischereimuseum ...    mehr»
22.08.2005 Grosse Sonderteichführungen waren ein Zuschauermagnet ...    mehr»
19.08.2005 Ideenwettbewerb für Kinder und Jugendliche hat begonnen ...    mehr»
07.07.2005 Etappenziel erreicht – Richtfest für das Peitzer Fischereimuseum ...    mehr»
 
© 2005 Förderverein Hüttenwerk Peitz e.V.